Auswahl  nach Grundtype:
 

Typ E 1

Anwendbar in allen Fällen. Die radiale Schaltung ergibt bei problemlosem Einbau eine hohe Drehzahlgenauigkeit. Da sich Stator und Rotor sowohl unter- als auch oberhalb der Schaltdrehzahl nicht berühren, ist es der bevorzugte Schalter bei extrem langsamem Hochlauf.

 

Typ E 5

Ein einfach und robust aufgebauter Schalter. Verwendung bevorzugt bei zügigem Hochlauf des Motors. Für die Schaltung von Kondensatoren bis maximal 100 mF geeignet.

 

Typ E 6

Dieser Schaltertyp ist vor allem bei schneller anlaufenden Motoren zu empfehlen.

Kriterien für die Auswahl des richtigen Schaltertyps sind:

Welcher Typ für welchen Zweck?

Auswahl nach Schaltprinzip:
 

Tastschaltung

Sprungschaltung

Max Vosseler GmbH & Co. KG
Spittelbronnerweg 35
D-78056 Villingen-Schwenningen
Tel.++49 - 7720 - 4421
Fax ++49 - 7720 - 64870, -95052
Email  contact@max-vosseler.de


Schaltertypen

© Copyright 2005-2016 Max Vosseler GmbH & Co. KG  Alle Rechte vorbehalten.

Fliehkraftschalter            Drehzahlschalter            Anlaufrelais            Münzzeitschalter            Federn